Alle Beiträge von Kevin Winterhoff

Es war mein Vater, der mich zur Fotografie brachte. Im Alter von 13 Jahren kaufte ich mir eine gebrauchte Nikon F50. Sie war mein ganzer Stolz. Durch die Hilfe vieler anderer Naturfotografen fing ich an, meine Fotografie zu verbessern. Im Alter von 18 Jahren, begann für mich mit der Nikon D200 die digitale Fotografie. Wachsende Kenntnis über die Natur und häufiger Einsatz der Technik führte zu einer deutlichen Verbesserung in meiner Fotografie. Für mich bietet die Naturfotografie die Möglichkeit kurze Augenblicke voller zerbrechlicher Schönheit zu konservieren und diese anderen näher zu bringen. Mit meinen Naturfotografien versuche ich daher bei anderen eine Begeisterung für die Natur hervorzurufen.
Die verschiedensten Grüntöne des Regenwaldes
© K. Winterhoff

Mit Kindern auf Expedition Teil I – Costa Rica als Elternzeit

„Ihr habt was vor?“

Diese Frage stellte man uns nicht nur einmal als wir anfingen unseren Plan und Traum mit anderen Menschen zu teilen. Mit der Geburt unseres zweiten Kindes war klar, dass auch ich als Vater gerne eine Auszeit vom Job nehmen wollte. Diese Zeit wollten wir zum Reisen nutzen. Der Plan war recht schnell gefasst und am Ende war auch das Ziel klar.

Die verschiedensten Grüntöne des Regenwaldes © K. Winterhoff
Die verschiedensten Grüntöne des Regenwaldes © K. Winterhoff

Weiterlesen

Pentax 645 Z

TECHNIK: Die Pentax 645z im Test

Erster Eindruck
– Oha, das ist mal eine Kamera – So oder so ähnlich waren meine Gedanken, als ich auf der Photokina 2014 zum ersten Mal die Pentax 645 Z in der Hand hielt. Ich kannte bereits den Vorgänger 645D, da ein befreundeter Fotograf von mir diese sein Eigen nannte und dennoch hatte ich die schlichte Voluminösität der Kamera vergessen. Für einen überzeugten Kleinbildfotografen, wie mich, war diese Kamera komplettes Neuland. Dennoch fragte ich die AC-Foto Gruppe nach einer Testkamera um mit dieser dann das Weihnachtsfest und die darauffolgenden Feiertage zu fotografieren. Diese wurde mir prompt geliefert und so kam es, dass ich für die nächsten 7 Tage nur noch mit einer großen Mittelformat Kamera sowie einem Pentax 2.8/55 Festbrennweitenobjektiv unterwegs war.

Weiterlesen

Abheben

Faszination Natur Kalender – Der Januar

Es war ein kalter Oktober indem wir in einer größeren Gruppe auf die Halbinsel Zingst an die Ostsee fuhren um dort das Spektakel des Kranichrastes aber auch die Schönheit des Meeres zu fotografieren. Wir bekamen ein sehr schönes Haus vom Tourismusverband Zingst zur Verfügung gestellt und konnten so jeden Morgen sehr früh bereits unterwegs sein.

Weiterlesen

00---Titel

Faszination Natur Kalender – Das Titelbild

Wir haben uns überlegt, dass diejenigen unter euch, die sich einen Kalender von uns gekauft haben oder dies noch tun wollen, vielleicht interessiert sind, wie wir zu unseren Bildern gekommen sind. Da dafür im Kalender selber leider nicht genug Platz ist und wir uns dort auf das nötigste reduzieren, nehmen wir uns hier die Zeit einen kurzen Blick auf die Entstehung der jeweiligen Bilder zuzulassen.

Los geht’s mit dem Titelbild!

Weiterlesen

Lünen 2014 – Das Fotofestival

GDT_ENJ_DE_2014
Der sogenannte „ENJ“ wird jedes Jahr im Zuge des GDT-Festivals verliehen

„Kommse nach Lünen?“ So fragt man bei uns im Ruhrgebiet, wenn es darum geht zu erfahren ob ein Fotograf auch zum Fotofestival der Gesellschaft deutscher Tierfotografen (GdT) erscheint. Wir, Jan, Kevin, Ingo, Hermann und Markus waren da, neben ca 1200 anderen Menschen… Weiterlesen