Kamtschatka – im Reich der Vulkane und Bären

Mit ohrenbetäubendem Dröhnen startet der Hubschrauber vom Typ MI-8 in einem Vorort von Petropavlovsk-Kamtschatski, der Hauptstadt Kamtschatkas. Der reichlich einstündige Flug in die Wildnis beginnt. Schon allein der Flug in dem Großraum-hubschrauber aus Sowjetzeiten ist ein Abenteuer. Langsam werden die Häuser unter uns immer kleiner und bald verschwinden auch die letzten Felder und Wege aus dem Sichtfeld. Weiterlesen

~ Auf Fotojagd nach den ornithologischen Leckerbissen ~

An der Nordsee herrscht ein großer Artenreichtum an Vögeln. Neben sehr vielen verschiedenen Brutvogelarten tauchen zur Zugzeit auch mal seltenere Gäste auf. Ganzjährig kommt es dort sogar immer mal wieder zu Ausnahmeerscheinungen aus anderen Ländern und Kontinenten. Da lohnt es sich, die Augen offen zu halten, um vielleicht mal wirklich seltene Motive vor die Kamera zu bekommen. Ich hatte nun ein ganzes Jahr die Gelegenheit dafür, indem ich einen freiwilligen Dienst für den Naturschutz an der Nordsee leistete. Stationiert war ich in Schlüttsiel im Hauke-Haien-Koog, dessen größere Umgebung mein Anlaufpunkt war, um seltene Vogelarten zu fotografieren. Weiterlesen