Schlagwort-Archive: Naturfotografie

titel-neu

Ein Bild entsteht – Die Schleiereule

Eulen üben schon seit Langem eine besondere Faszination auf mich aus. Ihre heimliche Lebensweise, ihr elegantes Auftreten und die Stimmung, die sich an den Abenden bei ihnen ergibt, ist jedes Mal wieder beeindruckend. Eine Eule hatte ich schon länger auf der Wunschliste und jetzt sollte sich eine Chance auftun sie zu erwischen – die Schleiereule. Es kam allerdings mal wieder alles etwas anders als erwartet. Weiterlesen

1 Titel

~ Ein Sommer bei den Füchsen ~

Ein besonders schönes Tier in unserer heimischen Natur ist der Rotfuchs. Er ist sowohl in der Gesellschaft, als auch beim Naturfotografen ein gern gesehenes Motiv und noch dazu ein relativ Kniffliges. Wer nicht in Berlin wohnt, wo die Stadtfüchse die Stars der Parks und Friedhöfe sind, wird einiges an Fleiß investieren müssen, um die hübschen Tiere langfristig zu beobachten. In diesem Blogeintrag soll es darum gehen, wo die scheuen Füchse während des Sommers zu finden sind und wie man sie mit Glück auch vor die Kamera bekommt. Weiterlesen

Titel

Der Gänsesäger – Taxi fahren bei Mama

Meine erste Begegnung mit Gänsesägern hatte ich vor über 10 Jahren an der Ostsee. Damals war ich mit meiner ersten Kompaktkamera am Strand unterwegs und knipste die „komisch aussehenden Enten“ einfach mal mit. Nachdem ich Jahre später realisiert hatte was es für eine Chance war Weiterlesen

Eine männliche Zauneidechse, die zur Heideblüte wieder in ihrem braunen Schlichtkleid ist. © Jan Piecha

Die Heide blüht

Wie jedes Jahr zwischen Ende August und Anfang September färbt sich die Heide in ein kräftiges lila und lädt zur Fototour ein. Was auf den ersten Blick wie eine monotone Landschaft mit einigen Wachholderbüschen aussieht, entpuppt sich bei genauerem Hinsehen allerdings als spezieller Lebensraum. Als typische Heidepflanze gilt vor allem die zahlreich vertretene Besenheide. Sobald der Lebensraum etwas nasseren Boden hat, wird sie durch die Glockenheide ersetzt. Die üppige Blütenpracht bleibt jedoch nicht lange unentdeckt. Viele Schmetterlingsarten tummeln  Weiterlesen