Eine männliche Zauneidechse, die zur Heideblüte wieder in ihrem braunen Schlichtkleid ist. © Jan Piecha

Die Heide blüht

Wie jedes Jahr zwischen Ende August und Anfang September färbt sich die Heide in ein kräftiges lila und lädt zur Fototour ein. Was auf den ersten Blick wie eine monotone Landschaft mit einigen Wachholderbüschen aussieht, entpuppt sich bei genauerem Hinsehen allerdings als spezieller Lebensraum. Als typische Heidepflanze gilt vor allem die zahlreich vertretene Besenheide. Sobald der Lebensraum etwas nasseren Boden hat, wird sie durch die Glockenheide ersetzt. Die üppige Blütenpracht bleibt jedoch nicht lange unentdeckt. Viele Schmetterlingsarten tummeln  Weiterlesen

01 Belitz Gruppenfoto_BB

Rückblick zum AC-Foto Workshop Heilstätten Beelitz mit Petra Siewert

Aktuell: weiterer Workshoptermin Heilstätten Beelitz – Lost Places Erst der Bagger, dann wir! Samstag, 18.04.2015 mit Petra Selbertinger

Jetzt Plätze sichern www.ac-foto.com/onlineshop/ac-foto/index.php?section=workshops_detail&id=233

Wenn man ein Trampolin, eine Nebelmaschine, einen Seifenblasenautomaten, eine Windmaschine, Laserpointer, eine Musikbox und ein Stromaggregat ins Auto packt und nach Beelitz fährt, plant man keinen verrückten Kindergeburtstag, sondern einen Fotoworkshop der besonderen Art.

Weiterlesen

titel

Ein Bild entsteht – Der schwarze Rehbock

Bei der Naturfotografie bekommt man häufig Sätze zu hören wie „na da braucht man bestimmt viel Geduld„. Die Antwort dazu ist die gleiche, wie in den meisten juristischen Fällen beispielsweise auch: Es kommt darauf an! Einige Aufnahmen entstehen zufällig und man macht plötzlich ein Foto, mit dem man zuvor gar nicht gerechnet hat. Andere Bilder erfordern viel Arbeit und man muss sich wirklich ausgiebig darum kümmern, um sein Ziel zu erreichen. In Zukunft möchten wir Ihnen als Leser auch gerne Einblicke hinter die Kulissen unserer Fotos ermöglichen. Dazu werden verschiedene Einträge kommen, in denen wir erklären, wie es zu einem speziellen Foto Weiterlesen

1Hermann_Hirsch6

Naturoasen im urbanen Dschungel

Nachdem sich nun schon alle anderen Mitglieder des AC-Foto Blogs vorgestellt haben, bin ich der letzte, der nun ebenfalls das Vergnügen hat, sich mit Bildern zu präsentieren. Mein Name ist Hermann Hirsch, ich bin 20 Jahre alt und wohne mitten im Ruhrpott in Dortmund. Auf den ersten Blick scheint es keinen Ort zu geben, an dem ein Naturfotograf weniger Motive finden kann als hier.

Hermann_Hirsch1 Weiterlesen

Ein farbenprächtiges Blaukehlchen auf seiner Singwarte. - © Jan Piecha

Unterwegs im Moor

Herzlich Willkommen beim AC-Foto Blog. Nachdem Markus und Kevin sich bereits vorgestellt haben, möchte ich ihrem Beispiel gerne folgen. Mein Name ist Jan Piecha (*1990) und ich komme ursprünglich aus dem östlichen Niedersachsen. Vor etwa 10 Jahren bekam ich von meinen Eltern meine erste Digitalkamera zum Geburtstag, mit der ich mich damals an den ersten Naturaufnahmen versucht habe. Aus den ersten Versuchen wurde ein Hobby und aus dem Hobby eine Leidenschaft.

Weiterlesen