Schlagwort-Archive: hermann hirsch

Beim Naturfotofestival in Lünen 2016

AC-Foto Kalender 2017 Teil 2/3

    AC-Foto Kalender 2017 (Teil 2/3)

Heute setzen wir dort an, wo wir am 01. Oktober aufgehört haben. In diesem Beitrag werden die Fotos der Monate Mai bis August vorgestellt und wir geben ein paar Hintergrundinformationen zu den Kalenderfotos. Weiterlesen

titel

~ Ein Morgen – zwei Locations ~

Auch wenn wir 168 Kilometer voneinander entfernt wohnen, genießen wir unser Hobby irgendwie trotzdem auf eine gemeinsame Art und Weise. Hermann und ich schicken uns mehrmals wöchentlich Sprachnachrichten per Whats App, tauschen uns aus, reden etwas Blödsinn und palabern über die Fotografie. Am letzten Sonntag bekam ich von Hermann eine Sprachnachricht, dass er mal wieder im Dortmunder Rombergpark Weiterlesen

titel

AC-Foto Kalender 2017 Teil 1/3

Seit vielen Jahren ist es Tradition,  dass AC-Foto einen Jahreskalender mit schönen Tierfotos herausbringt. Genau wie in 2016, wurde auch der Kalender für 2017 von Hermann Hirsch, Kevin Winterhoff, Jan Ole Weidert (Design & Layout) und mir, Jan Piecha zusammengestellt. Naturfotos sind immer mit Vorarbeit, Geduld, Erfahrung und einem Quäntchen Glück verbunden, weshalb es in der Regel zu jedem Foto auch eine Geschichte gibt. In diesem Beitrag möchten wir damit beginnen Weiterlesen

le

Urtümlich – Moschusochsen in Norwegen

Immer wieder wenn ich Moschusochsen sehe, live oder auf Bildern, muss ich schmunzeln und staunen zu gleich. Zum einen sehen sie mit ihrem langen Fell und den scheinbar kurzen Beinen so pummelig und unbeholfen aus, zum anderen Strahlen sie für mich wie kaum ein anderes Tier Kraft und Urtümlichkeit aus. Ich kann mir bei ihrem Anblick genau vorstellen, wie sie vor hunderttausenden von Jahren schon genau an der gleichen Stelle durch das Fjell wanderten, während der Mensch noch damit beschäftigt war aufrecht gehen zu lernen. Weiterlesen

1Hermann_Hirsch6

Naturoasen im urbanen Dschungel

Nachdem sich nun schon alle anderen Mitglieder des AC-Foto Blogs vorgestellt haben, bin ich der letzte, der nun ebenfalls das Vergnügen hat, sich mit Bildern zu präsentieren. Mein Name ist Hermann Hirsch, ich bin 20 Jahre alt und wohne mitten im Ruhrpott in Dortmund. Auf den ersten Blick scheint es keinen Ort zu geben, an dem ein Naturfotograf weniger Motive finden kann als hier.

Hermann_Hirsch1 Weiterlesen