Titelbild

Mystical swan – Ein Abend bei den Schwänen

Schon von weitem hörte ich das hohe Pfeifen der Singschwäne und vereinzelt das Gurren der Höckerschwäne. Eigentlich wollte ich Eisformationen vor der Greifswalder Küste fotografieren, doch hunderte Schwäne boten sich als Fotomotiv förmlich an. Der Bodden war zugefroren und hinterließeinen schmalen eisfreien Rand, auf dem Schwäne langsam am Küstenstreifen hin und her schwammen. Um eine niedrige Perspektive zu erreichen, legte ich mich in den nassen Sand und mein 500mm Objektiv direkt auf den Boden. So fotografierte ich bis zum Sonnenuntergang startende Schwäne mit kurzen Verschlusszeiten bis ich bei hohen Empfindlichkeitsstufen angelangt war.

Schwan1
Startender Schwan im Abendlicht. © Jan Leßmann
Schwan2
Mehrere Singschwäne vermischen sich mit einer Vielzahl von Höckerschwänen. © Jan Leßmann
Schwan3
Vögel beobachten Vögel. © Jan Leßmann

Das Licht wurde langsam dämmrig und die Schwäne waren nur noch als schwarze Schatten vor einmaliger Farbkulisse zu erahnen. Erst der Wechsel der Einstellungen von einer 1/400 Sek. Verschlusszeit und ISO 6400 hin zu ISO 100 und einer Belichtungszeit von einer halben Sekunde fing die friedliche Stimmung des Abends ein. Die Schwäne wurden ruhiger und schwammen langsam immer weiter auf mich zu. Einige Zeit später belichtete ich eine volle Sekunde bei Dunkelheit. Das menschliche Auge vernahm nur noch leichte Rot- und Orangetöne, erst der Sensor der Kamera zeigte die wunderschönen Farben lange nach Sonnenuntergang.

Schwan4
Durch das Mitziehen des Objektives entsteht die doppelte Silhouette zweier Schwäne. © Jan Leßmann
Schwan5
Manuell scharf gestellt und auf dem Boden aufgelegt. © Jan Leßmann
Schwan6
Mehrere Höckerschwäne schwimmen langsam am Eisrand entlang. © Jan Leßmann

___________________________________________________________________________

Zu Jan Leßmann:

Moin, zur Zeit lebe ich in Greifswald und studiere Landschaftsökologie und Naturschutz. Auf der Suche nach Formen, Farben und Strukturen in der Natur fasziniert mich die kreative Begegnung mit alltäglichen Motiven.

Profilbild

www.janlessmann.de

https://www.facebook.com/janlessmannphotography/

GDT Jugendgruppe

GDT Jugendgruppe

Die GDT Jugendgruppe ist ein Zusammenschluss von jungen Mitgliedern der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen (GDT) bis einschließlich 26 Jahren. Insgesamt hat sich die Gruppe in etwa auf 50 Mitglieder eingependelt, von denen ab und zu einige alterstechnisch herausfallen, während jüngere Mitglieder nachrücken. Der Kontakt zu den älteren ist jedoch auch danach gegeben, wodurch immer eine Vielzahl an Ansprechpartnern zur Verfügung steht. Seit April 2015 ist AC-Foto offizieller Sponsor der Jugendgruppe.

https://jg.gdtfoto.de/
GDT Jugendgruppe

Letzte Artikel von GDT Jugendgruppe (Alle anzeigen)

Kommentar verfassen