Archiv der Kategorie: Erfahrungsbericht

Die Panasonic LUMIX S9 – außen hui, innen auch.

Ein Bericht von Isabel Hodiamont

Wenn man wie ich schon über 20 Jahre bei AC-Foto arbeitet, bekommt man natürlich immer schöne neue Technik in die Hände. Vieles davon ist erstklassiges Arbeitswerkzeug, das Neueste vom Neuen mit top technischen Daten. 

Immer wieder mal aber kommt eine Kamera, die einen auf den ersten Blick begeistert. Weil nicht nur die inneren Werte stimmen, sondern weil einen tatsächlich die Optik um den Finger wickelt. Wenn dahinter dann auch noch aktuelle Technik und ein durchdachtes Konzept stehen – um so besser! Weiterlesen

Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen!

Eine naturfotografische Reise um die Welt…

Ein Gastbeitrag von Demian Knobel

Die Natur vor der eigenen Haustüre ist unendlich faszinierend. Und doch zieht es uns Menschen auch immer wieder auf ferne Kontinenten und in fremde Länder. Mit dem Fotografen natürlich immer mit dabei, die Kamera.

Aber das Fotografieren von unbekannten Orten ist nicht nur spannend und aufregend, sondern oft auch kompliziert und unbestimmt, sind doch die Motive häufig unbekannt. Es gilt, diesen Spagat zu meistern und das Beste für sich zu nutzen.
Weiterlesen

Herbst und Winter im Venn

Gesichter einer Landschaft – Ein Gastbeitrag von Michael J. Kochniss

Es gibt wohl unzählige beeindruckende Landschaften auf unserem Planeten. Sie sind gekennzeichnet durch ihre geographische Lage, ihre Morphologie, ihr Klima und ihre Tier- und Pflanzenwelt. Sie sprechen uns Naturfotografen an mit ihrer Farben- und Formensprache. Und manche von ihnen ziehen uns mit ihrer einzigartigen Atmosphäre in ihren Bann.

Als ich vor etwa zwei Jahren mein fotografisches Langzeitprojekt „Mystisches Venn“ in einem ausführlichen Beitrag im Magazin NaturFoto beschreiben durfte, war mir bereits klar, dass dies nicht der Abschluss dieses Projektes sein würde, übt doch dieses im deutsch-belgischen Grenzgebiet gelegene Hochmoor mit seiner mystischen Stimmung eine nie enden wollende Faszination auf mich aus. Weiterlesen

UNTERSCHÄTZT – Erfahrungen mit dem Canon RF 800/11.0 IS STM

Ein Gastbeitrag von Michael J. Kochniss

Ein Objektiv mit einer Lichtstärke von f/11, noch dazu mit einer festen Blende: Derartige technische Daten hätten es vor nicht allzu langer Zeit kaum geschafft, mein Interesse zu wecken. Vermutlich lag es am gerade vollzogenen Umstieg vom EF- auf das RF-System und der damit verbundenen Erkenntnis, den ein oder anderen althergebrachten fotografischen Grundsatz neu zu denken, dass ich es doch auf einen Versuch ankommen ließ. In Verbindung mit den durchaus positiven Low-Light-Eigenschaften der EOS R5 könnte sich die Linse vielleicht doch für die ein oder andere Situation eignen, so die Überlegungen. Dazu die Brennweite von 800mm, ein 5-Stufen-Bildstabilisator und ein mehr als fairer Preis. Warum eigentlich nicht? Weiterlesen

Fotografieren mit der EOS R5 und der EOS R6

von Karsten Mosebach

Um mich herum knattert es aus jeder Ecke. Es ist laut, heiß und staubig. In der hoch aufgeworfenen Steilkurve vor mir rast die nächste Motocross-Maschine wenige Meter an mir vorbei. Ich reiße die Kamera hoch und folge der Bewegung. Die Sonne strahlt voll in die Kamera, so dass ich das Motiv kaum erkennen kann. Die Blende habe ich einigermaßen weit geschlossen. Die Sonne soll mit ihrem typischen Strahlenmuster hinter dem Fahrer hervorstrahlen. Weiterlesen

Ein Kilometer Feldweg

Aufgewachsen bin ich im östlichen Niedersachsen in einer Gegend mit geringer Bevölkerungsdichte, die überwiegend durch intensive Landwirtschaft geprägt wird. Jedes Jahr im Frühjahr bei Besuchen in der alten Heimat schmerzt es sehen zu müssen, dass Wiesen einem Acker weichen mussten oder Hecken und Baumgruppen einfach aus der Landschaft verschwinden. Umso wichtiger ist es für mich Weiterlesen

Die Leica SL-II

Ein Gastbeitrag von Jörn Schewski

Nachdem ich im Juni ja schon ausgiebig die Panasonic S1r (Bericht) getestet habe, wartete ich natürlich auf das Erscheinen der Leica SL- II. Gerade als langjähriger SL-I Nutzer habe ich mich natürlich mit dem Design/ der Haptik und vor allem den Gläsern der Leica angefreundet- nun wollte ich doch einmal wissen wie sich die Kamera im Vergleich zur Panasonic S1r schlägt.
Weiterlesen